Reptilien-Haltung.eu

Alles rund um die Haltung von Reptilien.

Kronenbasilisk

Der Kronenbasilisk lebt vom südlichen Teil Mexikos bis nach Nicaragua in den tiefen Regenwäldern der Regionen. Sie werden im Schnitt zwischen 60 und 70 cm groß, wobei der Großteil davon ihr Schwanz ausmacht. Bei guter Haltung werden Kronenbasilisk bis zu 10 Jahre alt.

Bei der Haltung sollte im Terrarium eine Wärme von 26 bis 33 Grad Celsius herrschen. Durch ihre ursprüngliche Heimat brauchen die Kronenbasilisken eine Luftfeuchtigkeit zwischen 80 und 100 Prozent. Neben einer starken Wärmequelle sollten ausreichend Klettermöglichkeiten vorhanden sein. Verstecke und ein Wasserbecken sind ebenso ein Muss.

Gefüttert werden Kronenbasilisken mit verschiedenen Insekten. Grillen, Heimchen und keine Heuschrecken haben sich als sehr beliebt herausgestellt. Für ein langes und gesundes Leben werden von Züchtern auch Vitaminpräparate dazugegeben. Die Vergesellschaftung mit Leguanen oder gar Fröschen ist möglich, solange diese nicht zu klein ausfallen. Ansonsten könnten sie vom Kronenbasilisken gefressen werden.